Surinam


Catharina Sophia



Der Weg der Steine

Der Stein hat in Suriname seinen Platz inmitten Natur und Ursprünglichkeit  gefunden. Ein kleines Paradies.

Ein wunderbares Land mit liebenswerten Menschen der verschiedensten Kulturen. Hier trifft sich die ganze Welt: Afrika, Asien, Europa, Karibik und Südamerika.

Der Weg der Steine

Der Stein liegt in einer Astgabelung auf einem Jackfruit-Baum (Artocarpus heterophyllus) und blickt in südöstliche Richtung in einen Garten am Borneoweg in Catharina Sophia, im Distrikt Saramacca, Koordinaten: 5º50’15.90”N, 55º34’29.60”W. Über verschiedenste Fruchtbäume und darüber hinweg in den Regenwald, der 85% der gesamten Landfläche Surinames bedeckt. Der Stein hört die Brüllaffen am frühen Morgen, den Vogelgesang durch den Tag, die Zikaden am Abend und das Konzert der Frösche in der Nacht. Er riecht den aromatischen Duft der Tropen und wird wohlig in der Astgabel einwachsen in einer Temperatur, die nie unter 22 Grad fällt. 



Claudia Langer, Freienwil
2008