Südafrika


Hermanus




Weg der Steine - Südafrika /Hermanus - Foto


Hermanus

Die Kleinstadt trägt den Namen eines holländischen Wanderlehrers "Hermanus Pieters", der 1830 sein Lager hier aufschlug. Ursprünglich Hermanuspietersfontein, glücklicherweise 1904 in Hermanus abgekürzt.

Wer sich einen Eindruck von Hermanus verschaffen möchte, kann den 15 km langen Cliff Path entlang schlendern. Zwischen Juli und November sind die Wale "Southern Right Whales" in der endlosen Bucht Walker Bay aus nächster Nähe zu beobachten, die hier kalben, ihre Jungen aufziehen und Ende November die Bucht verlassen.

Außerdem ist das Fernkloof Naturreservat ein Paradies für ausgedehnte Wanderungen. Die Fauna und Flora sind sehenswert. Von hier erstreckt sich ein 50 km langes Wanderwegnetz.

Der Stein ist am Rotary Drive abgelegt und genießt eine spektakuläre Aussicht auf die Bergwelt, das Hemel-en-Aarde Valley (Himmel und Erde Tal) sowie die gesamte Walker Bay und bei sehr klarer Sicht auch das Kap der Guten Hoffnung sehen.

Weg der Steine - Südafrika /Hermanus - Foto


Erika Deutscher, Frankfurt/Main
2003