Mali


Bamako




Der Stein liegt auf einem Marktplatz in Bamako. Von den Streben eines Baugerüstes aus, die auf den Aufbau warten, hat er eine gute Übersicht.



Die Stadt Bamako liegt in Mali am Niger. Meist schwebt eine Dunstglocke über der Stadt.





Weil Sonntag ist, ist selbst in der muslimisch geprägten Stadt nicht viel los. Die Schiebekarren warten aufgereiht an der Wand auf den nächsten Werktag. Wenige Stände sind geöffnet.



Aber in einer Ecke des Marktes lernen christliche Fulbe anhand von Bibelversen Lesen und Schreiben.






Schaut der Stein ein wenig über den Markt hinaus, sieht er das Leben in der Stadt: Den LKW mit Wahlpropaganda im dichten Stadtverkehr



Die Kühe der Fulbe nachts am Stadtrand



Aber auch die modernen Bankgebäude.
Und da soll man als armer Jura-Stein keinen Kulturschock bekommen?!



Reinhard Hansen, Neuendettelsau
2007