Malaysia


Cyberjaya




Der Weg der Steine



19.11.2005

Der Stein ist in Kuala Lumpur aber noch nicht an seinem Platz.
Ein Arbeitskollege - ein chinesischer Malaysier - hat vorgeschlagen ihn fuer mich in Putrajaya abzulegen. Einem neuen 5 Milliarden Dollar Verwaltungsbezirk. Dort ist eine wunderschoene Moschee, die dort den Treffpunkt der Jugendlichen darstellt.
Er hat ihn noch nicht abgelegt, da es beim letzten mal zu Dunkel fuer Fotos war. Ich werde Bilder und Beschreibung nachliefern. Ich habe ihm das Projekt genau erklaert. 



5.1.2006

Hallo Herr Steinbacher,

es tut mir leid, der Stein ist immer noch nicht auf seinem Platz. Er liegt immer noch in einem Buero im malayischen Cyberjaya. Vielleicht sagt gerade dies etwas ueber die Menschen dort aus. Zumindest ueber die Missverstaendnisse zwischen den Kulturen.
Mein Kollege wollte den Stein ablegen, doch als er ankam war das Wetter so schlecht, das er die Fotos nicht mochte.
Beim zweiten Anlauf hat er den Stein nachher wieder eingepackt und erst spaeter gemerkt, das er dort liegen bleiben soll.

Nun geht's zum dritten Anlauf...


Der Weg der Steine

Der Stein war in Putrajaya, dem Verwaltungsbezirk von Malaysia, in der
Naehe einer Moschee. Sie ist der abendliche Treffpunkt vieler Jugendlicher.




Der Weg der Steine



Michael Habermann, Darmstadt
2005