Haiti


Port au Prince



Der Stein liegt in Port au Prince, Haiti. Er schaut vom Geländer des Hotel Montana raus auf die Bucht. Auch am nächsten Tag sass er noch auf dem Geländer des Restaurants, war aber leichtfüssig rund zwei Meter nach rechts gewandert.

Etwas später kamen dann noch diese drei Herren von der UN-Friedensmission, die auch mal den  schönen Blick fotografieren wollten, und dabei vom Stein gesehen wurden. Abends standen sie im Dunkeln im Garten, und bewachten uns. Wie so häufig, wohnen hier die Armen unten und die Reichen oben. Da es weder funktionierende Abwasserkanäle noch Müllabfuhr gibt, landet der Dreck unten in den kleinen Kanälen am Strassenrand, die dann ratzfatz verstopft sind. Dazwischen staksen Schweine - und natürlich Menschen.

Port au Prince, im März 2007


Katarina Greifeld, Frankfurt/Main
2007