Brasilien


Alenquer





Den Amazonas hinauf fuhr ich mit dem Schiff 3 Tage und Nächte bis Santarem. Dort übergesetzt nach Alenquer: ein kleines Städtchen mit ca. zehntausend Einwohnern Praza, 3 Kirchen und einer Einkaufsstraße, durch einen Nebenfluß oder Arm mit den Amazonas verbunden.

Für die in der Umgebung wohnende Landbevölkerung ist es weit und breit die einzige Möglichkeit zum Einkauf oder für eine weiterführend Schulbildung. Ab 18 h war es dunkel, ab 20 h begegnete ich kaum jemandem auf der Straße, nur am Samstagabend wandelt man an der Hafenpomenade bis spät in die Nacht.

In dieser ruhigen unspektakulären Umgebung schaute sich der Stein eine Woche lang um und fand an der Anlegestelle am Wasser seinen Ruhepunkt.



Michael Maischein, Frankfurt/Main
2007