Bahrain


Tree of Life, 25° 59′ 39.99″ N, 50° 34′ 58.99″ O



Der Stein ruht auf dem "Tree of Life" im Süden der Hauptinsel Manama des Königreichs Bahrain. Die Grabhügel, die wir zunächst andachten, werden leider nach und nach eingeebnet, der "Tree of Life" hingegen bleibt bestehen, solange er dem Umfeld weiterhin trotzen kann. Wir werden ihn regelmäßig besuchen, nächstes Mal vor Weihnachten, dann Ostern - immer wenn Besuch kommt - allzu viele "Attraktionen" gibt es hier nämlich nicht - und der "Lebensbaum" gehört jedenfalls mit dazu.

Der Stein liegt sehr schön in einer Mulde zwischen den Astgabeln der riesigen Akazie und blickt in die Wüste. Sehen Sie selbst wie gut er an diesen Platz passt! Das Auge wird jedenfalls alle Besucher kritisch beobachten ... ;-)  und das ist gut so, denn die Akazie hat in den letzten Jahren enorm unter Graffitisprayern etc. gelitten. Ein wachsames Auge an diesem Platz ist da genau richtig!

Mit besten Grüßen aus dem kleinen Königreich und weiterhin viel Erfolg für Ihr Projekt
wünscht Ihnen




Tanja Fürst, Budaiya
2007