Albanien


Delvinë




Heute, am 26. Oktober 2007 wurde der Stein mit dem Auge im städtischen Kindergarten in Delvine / Albanien durch den Bürgermeister eingemauert.

Seit fünf Jahren kommen  immer im Herbst 15 Jugendliche mit ihrem Pastor Klaus Warning für eine Woche nach Delvine. Sie sind zu Gast bei den Franziskanerinnen direkt gegenüber dem Kindergarten.

Die Aufgabe der Jugendgruppe aus Lingen/Ems ist es, den Kindergarten zu sanieren, zu renovieren, besser auszustatten.




Der AugenStein "sieht" auf die neuen Spielgeräte und den Sandkasten und freut sich darüber, wie die Kinder um die Beete, die vor einem Jahr angelegt wurden und um die Bäume, die gepflanzt wurden, tanzen.





Klaus Warning, Lingen
2007